Ein Barsch-Aquarium richtig einrichten – Top 3 Empfehlungen

 

„Wie soll ich mein Barsch-Aquarium richtig einrichten?“ Eine durchaus berechtigte Frage, denn Barsche können sehr groß werden und deshalb sollten ein paar Dinge bei der Einrichtung Ihres Barsch-Aquariums beachtet werden.

In diesem Beitrag zeige ich Ihnen 3 Tipps, welche Sie sofort anwenden können, damit Ihr Barsch-Aquarium erfolgreich wächst.Achten Sie bei der Auswahl von möglichen Mitbewohnern der Barsche auf die Art, Verhaltensweise und Größe. Diese Art darf weder zu klein, noch zu brav sein. Kleine Fische werden je nachdem sofort von den Barschen gefressen. Dies können Sie vermeiden. Außerdem sollten Sie, wie bei anderen Arten, Barsche einer Art niemals einzeln kaufen. Zwei bis drei sind schon eher geeignet.

Mit den folgenden 3 Tipps können Sie Ihr Barsch-Aquarium so einrichten, dass sich die Fische aber auch die Betrachter wohl fühlen.

 

1. Tipp um Ihr Barsch-Aquarium erfolgreich einzurichten

Grundlage bildet das Aquarium an sich. Achten Sie auf eine angemessene Größe. Diese hängt von der Anzahl der Fische und der ungefähren Größe ab. Wählen Sie das Becken also lieber einen Tick größer. Wie können Sie die richtige Größe abschätzen: Schauen Sie, ob jeder Fisch die Möglichkeit hat, sich zu verstecken oder auszuruhen, ohne das ihn ein anderer Fisch stört.

 2. Tipp um Ihr Barsch-Aquarium erfolgreich einzurichten

Barsche wühlen gerne den Grund auf und verursachen somit starke Grundveränderungen. Wählen Sie am besten einen kiesartigen Grund aus, damit zum einen Ihre Pflanzen andauernden Halt haben und zum anderen der Grund an Ort und Stelle bleibt. Die Farbe des Grundes sollte eher natürlich und schlicht gehalten werden. Dies verringert die Chance auf möglichen Stress.

3. Tipp um Ihr Barsch-Aquarium erfolgreich einzurichten

Achten Sie bei dem Kauf von Unterschlupf-Möglichkeiten auf Öffnungen, welche groß genug sind. Sonst kann es passieren, dass der Barsch hängen bleibt und sich Verletzungen zufügt. Die Artikel sollten in dem Aquarium gleichmäßig verteilt werden, damit die Barsche auch zwischen den Gegenständen genügend Platz haben. Außerdem sieht dies besser aus.

 

Juwel Aquarium Rio 240 High-Lite mit Abdeckung, weiß

 

 

Schreibe einen Kommentar